Jugendkulturpreis Rekord! 39 Projekte aus GL

Jugend.Kultur.Preis NRW mit Spitzenergebnis

234 Bewerbungen – davon 39 aus Bergisch Gladbach und Umgebung Jugendfestivalteam_2014_Bergisch Gladbach

Das Organisationsteam Jugendkulturpreis 2014 in Bergisch Gladbach:

Mit insgesamt 39 Projekten aus allen künstlerischen Sparten bewerben sich Institutionen, Gruppen und Einzelpersonen aus Bergisch Gladbach und dem Rheinisch-Bergischen Kreis um den Jugendkulturpreis NRW 2014. „Mit 29 Bewerbungen ist Bergisch Gladbach als Gastgeberstadt des diesjährigen SEE YOU-Festivals landesweit Spitze.“ Dies teilte die LKD NRW, die den Wettbewerb für beispielhafte Kulturarbeit mit Kindern oder Jugendlichen seit 1990 alle zwei Jahre ausschreibt, jetzt mit.

Aus 82 Kommunen kommen die Wettbewerbsbeiträge, die sich um die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung in den Kategorien Kinderkulturpreis NRW, Jugendkulturpreis NRW und Young Europe Award bewerben. Über die Vergabe des Online Awards entscheidet das Publikum via Internet: Auf der Projekthomepage startet jetzt das Voting für die beste Videopräsentation unter www.jugendkulturpreis.de.

Ob der Spitzenreiter Bergisch Gladbach auch unter den Preisträgern ist, wird sich am 19. September 2014 im Bergischen Löwen herausstellen. Dann nämlich wird NRW-Staatssekretär Bernd Neuendorf im Rahmen des landesweiten Jugendkulturfestivals SEE YOU zusammen mit anderen Prominenten die Preisträger 2014 öffentlich auszeichnen.

„Wir freuen uns auf ein tolles Bühnenprogramm, Projektausstellungen und Mitmachaktionen von 200 teilnehmenden Gruppen und erwarten ca. 1500 begeisterte Zuschauer zum Festival, das Kindern und Jugendlichen eine Bühne für innovative Jugendkulturarbeit gibt“, so Ulla Forster und André Eigenbrod von der Kreativitätsschule Berg. Gladbach, die gemeinsam mit dem Krea-Jugendclub Mitveranstalter des diesjährigen Jugend.Kultur.Preis NRW ist.

SEE YOU ist ein Festival von Jugendlichen für Kinder und Jugendliche, gestaltet von einem engagierten Jugendteam aus Bergisch Gladbach, das sich mit viel Elan und Kreativität in die Veranstaltungsplanung einbringt.

Zum 13. Mal schreibt die Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste / Jugendkunstschulen NRW e.V. (LKD) gemeinsam mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW (LKJ) in Kooperation mit der Kreativitätsschule Bergisch Gladbach e.V. und dem Krea Jugendclub, mit Unterstützung durch das Jugendministerium des Landes (MFKJKS) und anderer engagierter Partner wie der diesjährigen Gastgeberstadt Bergisch Gladbach, dem Rheinisch-Bergischen Kreis, der Kreissparkasse Köln und dem Rotary Club Bergisch Gladbach den Jugend.Kultur.Preis NRW als Forum innovativer Jugendkulturarbeit aus.

Weitere Informationen:www.jugendkultupreis.de oder bei der LKD: Ansprechpartnerin Nadja Höll (Kurpark 5, 59425 Unna, Tel. 02303 / 25 30 2 -0 / -12, E-Mail: jugendkulturpreis@lkd-nrw.de).