ReimBerg Slam Meisterschaft 2014 am 7. Juni 2014

Am 7. Juni ist es wieder soweit, die alljährliche ReimBerg Slam-Meisterschaft steht an! 
Zum Abschluss der Saison 2013/14 lädt der ReimBerg Slam nochmal alle Gewinner der Saison ein, um herauszufinden, welcher Poetry Slammer jetzt der ultimative Gipfelstürmer ist!

Angekündigt für diesen dichterischen Wettstreit im Q1 Jugend-Kulturzentrum in Bergisch Gladbach haben sich bislang die Poeten:

Howlin‘ Horst
RBS_21092013_Howlin' Horst_960Über Howlin‘ Horst lässt sich so viel sagen, dass es am einfachsten ist, ihn sich einfach anzugucken! 
Howlin‘ Horst beim ReimBerg Slam auf YouTube!

 


Johannes Floehr
RBS_18012014_Johannes-Floehr__300Ich bin in meinem bislang 21-jährigen Leben nur einziges Mal in Bergisch Gladbach gewesen. Das war im Sommer 2007, als mein Verein, der KFC Uerdingen 05, mit 1:4 bei der SV BG 09 unterlag. War nicht so schön. Der ReimBerg wird besser. Vor allem, da ich es nach fast 3 1/2 Jahren Slammer-Karriere endlich mal dorthin schaffe. Erwarten Sie nicht weniger als ein Fest. Und mich.


Jörg Koischwitz
RBS_20130720_Jörg Koischwitz-44288 x 2848Jörgs Auftritt beim ReimBerg Slam im Dezember sagt eigentlich alles!

 

 

 



Mario El Toro
RBS 20140315 mario el toro 12mario el toro gehört zu den Geheimtipps in der deutschen Kunstszene. Er hat sich mit seinen zeitkritischen Bildern, Objekten und Collagen bereits einen Namen erarbeitet. Auch seine Theaterprojekte finden sowohl bei der Kritik, als auch beim Publikum begeisterten Zuspruch. So wurde der Künstler, der die Hauptrollen in seinen Projekten selbst spielt, auch in Berlin von den Zuschauern begeistert gefeiert. In seinen szenischen Experimenten zeichnet er bissige Karikaturen unseres Lebensraums. Dabei wird das, was zunächst surreal erscheint, plötzlich zu einer schonungslosen Sezierung von Realitäten, die wir nur allzu gern verdrängen. … Er spielt verantwortungslos mit der gefährlichsten Waffe der Erde: der öffentlichen Meinung.
Quelle: Rhein-Zeitung


Michel Pauwels
Michel PauwelsMichels Auftritt im Finale beim ReimBerg Slam im August 2013!

 

 

 


Stefan Gebhard 
RBS_16112013_Stefan Gebhard_1000Stefan Gebhard (21), Neueinsteiger in die Slamszene. Trete ohne Künstlernamen auf und für all das ein, was in und vor allem zwischen ein paar Zeilen passt. Texte gerne lustig, mal ernst; wie das Leben eben so spielt. Erzählend, gedichtet oder auch gerappt; ein buntes Potpourri des Getexteten. 



der Zwergriese!
RBS_2_2014_Zwergriese_14_1000Zwergriese – das ist jener Teil einer Identität, der seine Gedanken durch die Venen des kreativen Schreibprozesses pumpt, um mit einem kleinen Pieksen einen neuen Tropfen auf den heißen Stein zu erzeugen. Gedanken, die im Alltag aus der Reihe tanzen und sich auch nicht ins enge Korsett eines Songs pressen lassen wollen. Hier werden sie zu Geschichten, oft mit eher nachdenklichem Charakter, doch mitunter auch chaotisch bis witzig. Zwergriese – im Großen klein, doch im Kleinen manchmal groß.

Sein Blog: www.zwergriese.wordpress.com


Der Slammer, der am Ende des Abends den dicksten Rosenstrauß in Händen hält, darf sich dann Gipfelstürmer des ReimBerg Slams 2014 oder einfach „ReimBerg Slam Meister 2014“ nennen!

Die Besteigung des ReimBergs wird routiniert unser Expeditionsleiter Alexander Bach übernehmen.

20130216_Alexander Bach
Auf einen interessanten, unterhaltsamen, spannenden aber auch spaßigen Abend voller gelebter Poesie, gelungener Performances, toller Auftritte und hochkarätiger Texte freut sich das ReimBerg Slam-Team!

Ort des Spektakels ist das Q1 Jugend-Kulturzentrum, los geht’s am 7. Juni 2014 um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 5€, es gibt aber auch Sparmöglichkeiten …