ReimBerg Slam Mai 2013

Alle guten Dinge sind drei! – Matthias Marschalt gewinnt beim ReimBerg Slam

Im dritten Anlauf gelang es Matthias Marschalt am 18.5. im Q1 Jugend-Kulturzentrum den Sieg beim ReimBerg Slam für sich zu verbuchen! Gratulation vom Team des Q1 und des ReimBerg Slams dafür!

Fotos

Video

Obwohl die Beteiligung von weiblichen Slammern sehr hoch war, machten doch die beiden männlichen Vertreter Matthias Marschalt und Ingo Nordmann das Finale unter sich aus. Wobei Matthias dann letztlich mit seinem Text und Performance mehr überzeugen konnte.

Dank an:

Ingo Nordmann

 

Nancy Zick

 

Joanne Dietze

 

Mulle

 

Chrissi

 

Expeditionsleiter Alexander Bach