ReimBerg Slam im Oktober im Q1!

Weiter geht’s im Oktober beim ReimBerg Slam, so kommen Sarah Pütz, Jolies Heij, Sven Golze, Christofer mit f, Tom Welt und Jonathan. Der ReimBerg Slam und das Q1 sind freudig gespannt!

Christofer mit f

RBS20140419_Christofer mit C_12_1000

Christofer (mit f) Rott wurde zur Welt gebracht und aufgezogen in Datteln. Das ist nicht nur der Plural einer Südfrucht, sondern auch ein Flecken Erde im Schatten des größten Kohlekraftwerks Europas. Eine Affinität zum gesprochenen Wort war bei ihm schon früh bemerkbar, aber erst, als er anfing in Bochum Latein und Geschichte zu studieren, wurde er dafür nicht mehr ausgegrenzt. Nach fünf Jahren Poetry Slam und einem abgeschlossenen Studium findet er sich heute in Herne wieder, wo ihn diese trostlose Leichtigkeit, für die der Herner an sich berühmt ist, allenthalben zu neuen literarischen Expressionen inspiriert.

Jonathan

Profilbild

Ich bin ein kritischer Geist, äusserst kritisch um genau zu sein. Ich sehe gerne sehr genau hin um den Teufel im Detail zu entdecken und versuche in meinen Texten diesen für andere sichtbar zu machen. Ich hoffe das ihr was draus macht und wenn Ihr nicht wollt, dann lasst es halt.

 

 

 

 

Sarah Pütz

Sarah Pütz

Hallo, ich bin Sarah, 16 Jahre alt und dauerhaft auf der Suche nach Leidenschaften, die mich glücklich machen und in denen ich meine Gedanken und Gefühle zum Ausdruck bringen kann. Nach dem Tanzen und seit kurzer Zeit auch dem Schauspielern, habe ich jetzt noch etwas Neues für mich entdeckt – das Schreiben. Dies tue ich am liebsten in der Form von Gedichten und werde nun bald zum ersten Mal die Gelegenheit bekommen, meine Texte durch den „Poetry-Slam“ Leben ein zu hauchen. Ich freue mich darauf!

Jolies Heij
DSC07264

Jolies Heij aus Utrecht ist als Slamdichterin viel in den Niederlanden und in Deutschland unterwegs. Sie schreibt ihre Texte auf niederländisch und deutsch. Sie hat zwei Gedichtbände veröffentlicht, das eine ist eine poetische Liebesunterhaltung mit dem Dichter Frans Terken und das andere eine Kollage von Reisegedichten über Ex-Jugoslawien. Im Januar 2015 steht sie in der Halbfinale der niederländischen Slammeisterschaften.

Tom Welt

RBS_18012014_Tom Welt__960-7

 

 

 

 

 

 

RBS20140822_Alexander Bach_1200-3Nicht unerwähnt bleiben darf der großartige Expeditionsleiter des ReimBerg Slams: Alexander Bach! Der wieder durch den spannenden und unterhaltsamen Abend voll mit 5 Minuten langen Kunstwerken führen wird! Reime, Gedichte, Kurzgeschichten, und und und – all dies und viel mehr darf erwartet werden, ein Genuss für jeden Literaturfan! Vielleicht ist ja auch ein Auftritt dabei, der einen wirklich zum Nachdenken bringt …

Der ReimBerg Slam am 18.10.2014 ab 20 Uhr im Q1 Jugend-Kulturzentrum in Bergisch Gladbach.