Letzte Chance genutzt – Noah Klaus räumt im Mai beim ReimBerg Slam ab

Diesen Samstag hieß es letze Chance – zumindest wenn man es als Poetry Slammer zum großen Jahresfinale des ReimBerg Slams schaffen wollte! Dafür muss man sich nämlich per Gewinn des regulären ReimBerg Slams qualifizieren.

RBS_20140517_Noah Klaus_19_1200

Gekommen um diese Chance zu nutzen waren dann auch: Pocahontas, zugleich mit ihren ReimBerg Slam-Debüt, Carina Kuhn, DerJesko und Noah Klaus.

RBS_20140517_Gruppe_28_1200

RBS_20140517_Pocahontas_25_1200

Pocahontas

Carina Kuhn

Carina Kuhn

Letztgenannter kam, sah und siegte! Noah ließ seinem Mitfinalist Jesko keine wirkliche Chance und riss sich den Sieg unter den Nagel!

Gratulation!

Beim nächsten ReimBerg Slam am 7. Juni 2014 handelt es sich um einen ganz besonderen Slam: wir laden die Gewinner der Saison 2013/14 nochmal ins Q1 Jugend-Kulturzentrum ein, um zu bestimmen wer den jetzt der ultimative Stürmer des ReimBerg Slams-Gipfels ist!

DerJesko

DerJesko