ReimBerg Slam 18.3.2017

RBS_webseite2Der ReimBerg Slam im März 2017:
am 18.3.2016 ab 20 Uhr im Q1 Jugend-Kulturzentrum

Da treten natürlich wieder talentierte, wort- und sprachgewandte Poeten im Q1 Jugend-Kulturzentrum auf, und versuchen die Gäste mit ihren Gedichten, Geschichten und Wortspielerein von sich zu überzeugen …

 

 

Im Detail sind dabei:

 

Eberhard Kleinschmidt

Eberhard Kleinschmidt

Eberhard Kleinschmidt

Als lyrischer Dichter bin ich schon eine ganze Weile unterwegs. Poetry Slam habe ich aber leider erst vor drei Jahren entdeckt und spiele seit zwei Jahren mit viel Enthusiasmus auf dieser poetischen Spielwiese nun auch mit. Selbst ein Oldie, hat’s mich gepackt und bin ich begeistert, dass sich so viele junge Slammer hier engagieren, eigene Texte verfassen, sich damit auf die Bühne trauen und sich dem Urteil des Publikums stellen. Mir macht es großen Spaß, auf meinen Touren immer mehr davon kennenzulernen. Auf meiner Homepage (www.eberhard-kleinschmidt.de „Das Buch von meiner Poeterey“) steht noch ein bisschen mehr über mich. Hier der Anfang des Bekenntnisses zu meinen Poetry Slam-Reisen:

„Poet ich möchte sein, ein fahr’nder Sänger,
von Burg zu Burg einst, heut von Stadt zu Stadt
hin ziehend, weil’s an einem Ort nicht länger
ihn hält, zu sag’n, was er zu sagen hat …“

 

Osama

Ja, er heisst Osama. Aber das ist nicht schlimm. Man darf sich gerne einlassen auf seine Gedanken und beschriebene Bilder. Malen kann er aber nicht. Poetisch unterwegs sein seit mehr als 7 Jahren auf kleineren und größeren Bühnen aber so gut er kann. Und er hat einen Bart. Einen tollen Bart.

Hendrik Schilling

Hendrik Schilling

Ich bin Hendrik und bin von Geburt an und im Herzen eine Kieler Sprotte. Seit meinem zwölften Lebensjahr schreibe ich Gedichte und Geschichten, seit ich vierzehn bin veröffentliche ich diese vereinzelt im Internet. Ich studiere Mathematik und Informatik an der BU Wuppertal mit dem Ziel einmal Lehrer zu werden. Viel mehr gibt es zu mir auch eigentlich nicht zu sagen.

 

Jana Goller

Jana

Ich heiße Jana, bin 16 Jahre alt und habe meine Leidenschaft schon früh darin gefunden Geschichten und kreative Texte zu schreiben!
Wenn ich im Deutsch-unterricht zum Hausaufgaben vorlesen dran genommen wurde, haben sich immer alle zurückgelehnt, weil sie wussten wie lang die meisten meiner Texte sind…

 

Liedl

 

RBS 20150815 Alexander Bach

Nicht unerwähnt bleiben darf der großartige Expeditionsleiter des ReimBerg Slams: Alexander Bach! Der wieder durch den spannenden und unterhaltsamen Abend voll mit 5 Minuten langen Kunstwerken führen wird! Reime, Gedichte, Kurzgeschichten, und und und – all dies und viel mehr darf erwartet werden, ein Genuss für jeden Literaturfan! Vielleicht ist ja auch ein Auftritt dabei, der einen wirklich zum Nachdenken bringt …

Beim Poetry Slam geht es darum, mit selbstgeschriebener Poesie und bester Performance die strengste Jury überhaupt zu überzeugen: das Publikum! Mit Rosenstimmen, die in die Luft gereckt werden, stimmen die Zuschauer an solch einem Abend direkt ab, wer bleiben darf oder gehen muss.

Der ReimBerg Slam am 18.3.2017 ab 20 Uhr im Q1 Jugend-Kulturzentrum in Bergisch Gladbach.